Slow Motion Krafttraining – warum es so attraktiv für Läufer ist

Wie wäre es, wenn du mal im Schneckentempo einige Übungen ausführst? Betont langsam, quasi in Zeitlupe. „Slow Motion“ nennt sich diese Art des Trainings. Das entschleunigt, schult die Achtsamkeit. Neue Trainingsanreize gibt es gratis dazu. Bernd Rosso, Personal Trainer aus Berlin, mit den besten Tipps für das Slow Motion Krafttraining.









#Bewegung #LäuferInnen #SlowMotion


Quelle:

Hellwig, G. Experte: Bernd Rosso. Slow Motion Krafttraining – warum es so attraktiv für Läufer ist.https://run-times.de/lauftipps/slow-motion-krafttraining/

8 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen